Primarschule

Organisation

Die Primarschule umfasst die 1. bis 6. Klasse. Kinder, welche das sechste Altersjahr vollendet haben, treten jeweils im August in die Primarschule ein. Seit der Strukturreform 6/3 ist die Primarschule Zofingen nach dem Modell 2 – 2- 2 gegliedert (Unterstufe 1./2. Klasse – untere Mittelstufe 3./.4 Klasse – obere Mittelstufe 5./6. Klasse).

In der Primarschule Zofingen ist der Unterricht in Blockzeiten organisiert. Der Unterricht findet jeden Morgen von 08.15 bis 11.45 Uhr statt. In der 5. Klasse beginnt der Unterricht am Mittwochmorgen bereits um 07.25 Uhr. In der 6. Klasse wird dreimal um 07.25 Uhr gestartet: Am Dienstag-, am Mittwoch- und am Donnerstagmorgen. Die Nachmittage sind unterschiedlich belegt. Der Unterricht beginnt um 13.45 Uhr und endet spätestens um 16.20 Uhr.

Die ungefähre Grenze für die Zuteilung der Kinder der Primarschule in das Quartierschulhaus Zofingen oder in das Gemeindeschulhaus Zofingen bildet die Bahnlinie. In das Quartierschulhaus Mühlethal werden neben den Kindern aus dem Mühlethal in manchen Jahren auch Kinder aus dem Bereich der östlichen Mühlethalstrasse zugeteilt. Für dieses Kinder verkehrt ein spezieller Schulbus.

Jeder der drei Primarschulstandorte wird von einer eigenen Schulleiterin geführt (vgl. Schulführung > Schulleitung).


Stundenplan Unterstufe